19.02.24
Delegationsreise Polen

Im Jahr 2024 steht Polen besonders im Fokus der Außenwirtschaft Mecklenburg-Vorpommerns. Polen ist einer der wichtigsten Außenhandelspartner für Mecklenburg-Vorpommern. 2024 begeht das Land den 20. Jahrestag des Beitritts zur Europäischen Union. Dieser Schritt hat seitdem die Bedingungen für die grenzüberschreitende Zusammenarbeit erheblich verbessert – Unternehmen profitieren davon immens.

Vor diesem Hintergrund laden die IHKs in MV und die Landesregierung interessierte Unternehmen ein, an der Wirtschaftsdelegation nach Warschau (Polen) vom 19. bis 22. Februar 2024 teilzunehmen. Im Mittelpunkt der Reise stehen der Aufbau und die Festigung wirtschaftlicher Kontakte für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer durch engen Austausch mit Unternehmen vor Ort. Weiterhin sind branchenbezogene Unternehmensbesuche geplant. 

Weitere Informationen erhalten Sie HIER.

Ihnen hat dieser Beitrag gefallen. Dann teilen Sie ihn auf:

WEITERE TERMINE