16.11.22
Erzeugerzusammenschluss Fürstenhof GmbH erhält mit dem Produkt KIKARI (Bio) Auszeichnung zum "Produkt-Leuchtturm" MV

M-Vs Wirtschaftsstaatssekretär Jochen Schulte und die Marketinggesellschaft der Agrar- und Ernährungswirtschaft Mecklenburg-Vorpommern e.V. (AMV) haben am 14.11.2022 die Pokale und Urkunden an die Sieger im Wettbewerb um den „Produkt-Leuchtturm MV“ 2022 übergeben.

www.mv-ernarhrung.de

M-Vs Wirtschaftsstaatssekretär Jochen Schulte und die Marketinggesellschaft der Agrar- und Ernährungswirtschaft Mecklenburg-Vorpommern e.V. (AMV) haben am 14.11.2022 die Pokale und Urkunden an die Sieger im Wettbewerb um den „Produkt-Leuchtturm MV“ 2022 übergeben.  Aus insgesamt 54 Bewerbungen von 33 Betrieben wurden neun Siegerprodukte ermittelt, davon vier in Bio-Qualität. Für die Siegerprodukte ist vor allem ein hoher Anteil an heimischen Rohstoffen charakteristisch, u.a. Bio-Pute, Wild und Rind, aber auch Milch, Bier, Rote Bete und Kartoffeln. 

In der Kategorie Getränke ist der Erzeugerzusammenschluss Fürstenhof GmbH aus dem Landkreis Rostock Preisträger des Wettbewerbes.

KIKARI (Bio) – Erzeugerzusammenschluss Fürstenhof GmbH (ROS)
KIKARI ist kein „normaler“ Eierlikör. Er ist mit dem Geschmack von frischer Orange und Minze, verfeinert mit Verantwortung, denn hierfür werden haehnlein-Kükenretter verwendet. Pur über Eiswürfeln getrunken und mit einem Minzblatt und einer Orangenzeste dekoriert, mausert sich der Eierlikör in Bio-Qualität zum Szenegetränk und beweist, dass dieser Eierlikör nichts in der Oma-Ecke verloren hat. Erhältlich ist er in Bio-Qualität. www.ez-fuerstenhof.de

Informationen zu allen Preisträgern finden Sie HIER.

Ihnen hat dieser Beitrag gefallen. Dann teilen Sie ihn auf:

WEITERE NEWS

FSN Fördertechnik zieht in altes Handelshofgebäude im Broderstorfer Gewerbegebiet Pastow Park

Es ist Bewegung im alten Handelshofgebäude im Broderstorfer Gewerbegebiet Pastow Park im Landkreis Rostock. Vor Kurzem kaufte das Rostocker Unternehmen FSN Fördertechnik – das Teil der Unternehmensgruppe Ferdinand Schultz Nachfolger (FSN) ist – das Gebäude und die umliegenden Flächen

Mehr
Neue GAP-Förderperiode kann am 01.01.2023 beginnen

Am 21.11.2022 hat die EU-KOM den nationalen GAP-Strategieplan bestätigt.

Mehr
ALLE NEWS ANSEHEN