17.11.22
ELER-Anträge online – Abgabefrist ist 31. Dezember

Landwirte aus Mecklenburg-Vorpommern können wieder Fördermittel für die Umsetzung von Agrarumwelt- und Klimaschutzmaßnahmen beantragen. Die Antragsstellung der ELER-Maßnahmen in der 2. Säule ist ab sofort online möglich.

www.pixapay.de

Landwirte aus Mecklenburg-Vorpommern können wieder Fördermittel für die Umsetzung von Agrarumwelt- und Klimaschutzmaßnahmen beantragen. Die Antragsstellung der ELER-Maßnahmen in der 2. Säule ist ab sofort online möglich.

Das digitale Antragsverfahren „ELER-Antrag 2023“ ist unter „agrarantrag-mv.de“ hinterlegt.

Die Frist zum Einreichen des „ELER-Antrags 2023“ läuft am 31.12.2022 aus. Mit der diesjährigen ELER-Antragsstellung werden Neuverpflichtungen (5 Jahre) zu den 2. Säule Förderprogrammen der neuen Förderperiode eingegangen.

Für flächengebundene Maßnahmen der 2. Säule stehen den Landwirtinnen und Landwirten damit jährlich ca. 76 Mio. Euro zur Verfügung.

Genauere Informationen, wichtige Hinweise und verschiedene Hilfe-Dokumente sind im Antragsverfahren hinterlegt.
Außerdem können sich die Antragsteller an ihre zuständige Bewilligungsbehörde wenden.

Ihnen hat dieser Beitrag gefallen. Dann teilen Sie ihn auf:

WEITERE NEWS

FSN Fördertechnik zieht in altes Handelshofgebäude im Broderstorfer Gewerbegebiet Pastow Park

Es ist Bewegung im alten Handelshofgebäude im Broderstorfer Gewerbegebiet Pastow Park im Landkreis Rostock. Vor Kurzem kaufte das Rostocker Unternehmen FSN Fördertechnik – das Teil der Unternehmensgruppe Ferdinand Schultz Nachfolger (FSN) ist – das Gebäude und die umliegenden Flächen

Mehr
Neue GAP-Förderperiode kann am 01.01.2023 beginnen

Am 21.11.2022 hat die EU-KOM den nationalen GAP-Strategieplan bestätigt.

Mehr
ALLE NEWS ANSEHEN