Search

Regeln

Nur Wörter mit 2 oder mehr Zeichen werden akzeptiert.
Maximal 200 Zeichen insgesamt.
Leerzeichen werden zur Trennung von Worten verwendet, "" kann für die Suche nach ganzen Zeichenfolgen benutzt werden (keine Indexsuche).
UND, ODER und NICHT sind Suchoperatoren, die den standardmäßigen Operator überschreiben.
+/|/- entspricht UND, ODER und NICHT als Operatoren.
Alle Suchwörter werden zu Kleinschreibung konvertiert.

News Details ENNews Details
18.02.20
2G erhält Auftrag über ein Wasserstoff-BHKW von APEX Energy

Die APEX Energy Teterow GmbH in Rostock-Laage hat die 2G Energy AG in Heek mit der Lieferung eines hochinnovativen Wasserstoff-Blockheizkraftwerks (H2-BHKW) zum Betrieb mit regenerativ gewonnenem Wasserstoff beauftragt.

Die APEX Energy Teterow GmbH in Rostock-Laage hat die 2G Energy AG in Heek mit der Lieferung eines hochinnovativen Wasserstoff-Blockheizkraftwerks (H2-BHKW) zum Betrieb mit regenerativ gewonnenem Wasserstoff beauftragt. Das BHKW agenitor 404c H2 von 2G Energy mit einer elektrischen Leistung von 115 kW (129 kW thermisch) wird als anschlussfertige Containerlösung geliefert und soll im April 2020 in Betrieb genommen werden.

 

Das H2-BHKW ermöglicht – im Unterschied zur bisher vielfach praktizierten Beimischung von Wasserstoff in das Erdgasnetz mit Rückverstromung über konventionelle BHKW – einen Betrieb mit reinem Wasserstoff ohne fossile Brennstoffanteile. Zur Erhöhung der betrieblichen Flexibilität ist ein Betrieb mit Wasserstoff-/Erdgasgemisch sowie auch reiner Erdgas-Betrieb ebenfalls grundsätzlich möglich.

Am Standort in Rostock-Laage in Sichtweite des Flughafens betreibt APEX Energy das Wasserstoff Leistungszentrum Norddeutschland. Im Jahr 2020 soll zusammen mit einem lokalen Partner die europaweit größte netzgekoppelte Wasserstoffanlage in Betrieb genommen werden und den kompletten Standort mit CO2-neutraler Energie versorgen. Mathias Hehmann, Geschäftsführer der APEX Energy Teterow GmbH, stuft Wasserstoff-BHKW als einen wichtigen Baustein für die umweltgerechte Energieversorgung der Zukunft ein: „Wir liefern als zertifizierter Full-Service-Spezialist maßgeschneiderte Systemlösungen für die Energie von morgen. Für Industrie und Gewerbe, Wohnungsgesellschaften, zur Zwischenspeicherung von Regelenergie, Mobilitätslösungen oder zur Anbindung von netzfernen Standorten – Wasserstoff ist der Treiber für eine emissionsfreie Zukunft. Die kombinierte Erzeugung von Strom und Wärme im H2-BHKW ist dabei ein wichtiger Baustein."

APEX Energy setzt das BHKW zur Erzeugung von Strom und Wärme für die Eigennutzung am Standort Rostock-Laage ein. Im Werk werden APEXIS Energiespeicher produziert, zu deren Betrieb Wasserstoff benötigt wird, der mittels eines Elektrolyseurs hergestellt wird. Basis für die Wasserstoffgewinnung ist Strom aus Photovoltaik- und Windenergieanlagen. APEXIS Speicher sind als modulare Systeme konzipiert und bieten die sichere und komfortable Speicherung an einem Ort nach Kundenwahl. Das Standardsystem ist für 60 bar Druck ausgelegt und mit marktführender Permeabilität und patentierter Anschlusstechnologie ausgestattet.

Quelle:  www.2-g.com

Lesem Sie die gesamte Pressemitteilung hier.

Ihnen hat dieser Beitrag gefallen. Dann teilen Sie ihn auf:

WEITERE NEWS

Produzenten von Atemschutzmasken mit medizinischem Standard in Mecklenburg-Vorpommern gesucht!

Im Auftrag des Wirtschaftsministeriums Mecklenburg-Vorpommern sucht die BioCon Valley® GmbH Firmen mit Sitz in Mecklenburg-Vorpommern, die Atemschutzmasken und auch weitere medizinische Ausrüstung mit medizinischem Standard produzieren können.

Mehr
Förderung und Unterstützung - Coronasoforthilfen

Die Landesregierung hat den MV-Schutzfond beschlossen. Dieser dient insbesondere Solo-Selbstständigen und Kleinbetrieben, die in wirtschaftliche Schieflage geraten sind, als Soforthilfe. Die Beantragung ist sofort möglich beim Landesförderinstitut MV

Mehr
ALLE NEWS ANSEHEN