Search

Regeln

Nur Wörter mit 2 oder mehr Zeichen werden akzeptiert.
Maximal 200 Zeichen insgesamt.
Leerzeichen werden zur Trennung von Worten verwendet, "" kann für die Suche nach ganzen Zeichenfolgen benutzt werden (keine Indexsuche).
UND, ODER und NICHT sind Suchoperatoren, die den standardmäßigen Operator überschreiben.
+/|/- entspricht UND, ODER und NICHT als Operatoren.
Alle Suchwörter werden zu Kleinschreibung konvertiert.

News Details ENNews Details
05.05.20
2 Mrd. Hilfspaket für Start-ups & kleine mittelständische Unternehmen

Das Bundeswirtschafts- und finanzministerium verständigten sich gemeinsam mit der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) und der KfW Capital über Details des Hilfspakets zur Sicherung von Arbeitsplätzen und Innovation.

Das Bundeswirtschafts- und finanzministerium verständigten sich gemeinsam mit der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) und der KfW Capital über Details des Hilfspakets zur Sicherung von Arbeitsplätzen und Innovation. Damit nicht hoch-innovative Unternehmen in ihrem Wachstumskurs durch die Eindämmungsmaßnahmen torpediert werden, sollen Start-ups und kleine mittelständische Unternehmen mit einem zukunftsfähigen Geschäftsmodell in Kürze finanzielle Unterstützung erhalten. Zum einen richtet sich das Paket an Gründungen, die bereits durch Wagniskapitalgeber finanziert werden. Durch u.a. den öffentlichen Dachfondsinvestor KfW Capital werden Anteile ausfallender Fondsinvestoren übernommen. Zum anderen sollen Landesförderinstitute junge Unternehmen, welche noch ohne Wagniskapital arbeiten, mit Programmerweiterungen unterstützen.
Details zur Antragsstellung folgen demnächst.

Mehr erfahren Sie hier

 

 

Ihnen hat dieser Beitrag gefallen. Dann teilen Sie ihn auf:

WEITERE NEWS

Ausgleichszahlungen für Fischer wegen Corona-Pandemie

Die Förderung wird grundsätzlich für 30 zusammenhängende Stillliegetage im Zeitraum vom 01.04.2020 bis 30.06.2020 gewährt. In begründeten Fällen kann die Stilllegung auch in drei 10-Tagesblöcken oder einem 10-Tagesblock und einem 20-Tagesblock, wenn dieses z.B. der Versorgung des Marktes oder der Direktvermarktung dient, genommen werden.

Mehr
Hilfsprogramm für Zulieferbetriebe der Schiffbauindustrie

Das Wirtschaftsministerium M-V hat Fördergrundsätze für die Unterstützung von Zulieferern der Schiffbauindustrie erarbeitet. Die Unterstützung erfolgt in Form einer Zwischenfinanzierung von Forderungen in Höhe von bis zu 200.000 Euro, ausnahmsweise bis zu 800.000 Euro.

Mehr
ALLE NEWS ANSEHEN