Search

Regeln

Nur Wörter mit 2 oder mehr Zeichen werden akzeptiert.
Maximal 200 Zeichen insgesamt.
Leerzeichen werden zur Trennung von Worten verwendet, "" kann für die Suche nach ganzen Zeichenfolgen benutzt werden (keine Indexsuche).
UND, ODER und NICHT sind Suchoperatoren, die den standardmäßigen Operator überschreiben.
+/|/- entspricht UND, ODER und NICHT als Operatoren.
Alle Suchwörter werden zu Kleinschreibung konvertiert.

Further NewsTermine Details
20.10.20
Unternehmerdelegationsreise nach Danzig, Polen,

Nach der ersten Ankündigung im Juni 2020  gibt es aktuell weitere Informationen zur gemeinsamen Einladung der Industrie- und Handelskammern in Mecklenburg-Vorpommern und der Landesregierung Mecklenburg-Vorpommern zur:

Unternehmerdelegationsreise nach Danzig, Polen,
vom 20. bis 23. Oktober 2020
unter Leitung des Parlamentarischen Staatssekretärs Patrick Dahlemann und des Staatssekretärs im Wirtschaftsministerium Dr. Stefan Rudolph.

Die Generalkonsulin der Bundesrepublik in Danzig, Frau Cornelia Pieper, unterstützt und begleitet die Delegationsreise direkt vor Ort.

Im Mittelpunkt der Reise steht der Aufbau wirtschaftlicher Kontakte für die Reiseteilnehmer durch gezielte Gesprächspartnervermittlung mit Unternehmen vor Ort. Weiterhin sind branchenbezogene Besichtigungen von Unternehmen geplant.

Derzeit stehen u. a. folgende Punkte auf dem Programm:

  • Länderbriefing durch die Auslandshandelskammer (AHK) und Germany Trade & Invest (GTAI)
  • B2B-Kooperationsbörse
  • Unternehmensbesuche
  • Treffen mit politischen Vertretern (Generalkonsulat der Bundesrepublik Deutschland, Marschallamt der Woiwodschaft Pommern)
  • Treffen mit Mitgliedsunternehmen der AHK-Polen

Die Delegationsreise wird federführend von der IHK Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern für die IHKs in Mecklenburg-Vorpommern organisiert und im Rahmen der Außenwirtschaftsförderung des Landes Mecklenburg-Vorpommern finanziell unterstützt.

Eine gemeinsame Hin- und Rückreise per Bus wird allen Reiseteilnehmern angeboten. Es besteht auch die Möglichkeit, von Hamburg nach Danzig und zurück zu fliegen.

Die anteiligen Kosten für den Bus bzw. die eventuellen Flugkosten (Hamburg-Danzig ca. 260 EUR zum gegenwärtigen Stand der Reiseplanung) und Übernachtungskosten (ca. 320 EUR)  sowie eine Organisationspauschale von maximal 300 EUR/ Teilnehmer sind von den Unternehmen selbst zu tragen.

Anbei finden Sie die Teilnahmebedingungen und allgemeine Informationen zur Unternehmerdelegationsreise. Die verbindliche Anmeldung senden Sie bitte möglichst bald an uns zurück. 
Für weitere Fragen steht Ihnen Frau Enste (dagmar.enste@neubrandenburg.ihk.de) gern zur Verfügung.

Ihnen hat dieser Beitrag gefallen. Dann teilen Sie ihn auf: