01.09.22
Norddeutscher Ernährunggipfel 2022

In der COVID 19 - Pandemie hat sich gezeigt, dass viele Gespräche und Termine im online-Format sinnvoll sein können. Der Austausch und das Netzwerken sind aber nur in Präsenz tatsächlich effektiv.

Die Marketinggesellschaft der Agrar- und Ernährungswirtschaft Mecklenburg-Vorpommern e.V. (AMV) plant den Norddeutschen Ernährungsgipfel daher wieder als Präsenzveranstaltung. Unser Partner ist erneut pro agro - Verband zur Förderung des ländlichen Raumes in der Region Brandenburg-Berlin e.V., Unterstützung erhalten wir durch den Fachbereich Gütezeichen der Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein und foodRegio e.V., durch foodactive e.V. - Das Ernährungsnetzwerk der Metropolregion Hamburg, durch die Marketinggesellschaft der niedersächsischen Land- und Ernährungswirtschaft e.V. und die Food Academy e.V. aus MV.

Wir erwarten ca. 200 Teilnehmer, vorrangig aus der Wirtschaft, aber auch aus dem Handel, aus Politik und Verwaltung, Kammern, Verbänden und Medien.

Der Norddeutsche Ernährungsgipfel 2022 hat das bewährte Format einer Halbtagsveranstaltung mit begleitender Fachausstellung und Abendveranstaltung. Die Veranstaltung hat sich in der Branche etabliert und zu einer der wichtigsten Kommunikationsplattformen im Norden Deutschlands entwickelt.

Thematisch wird sich der Norddeutsche Ernährungsgipfel mit für die Ernährungswirtschaft relevanten   aktuellen Fragestellungen und Entwicklungen befassen.

Weitere Informationen erhalten Sie HIER

Ihnen hat dieser Beitrag gefallen. Dann teilen Sie ihn auf: