Search

Regeln

Nur Wörter mit 2 oder mehr Zeichen werden akzeptiert.
Maximal 200 Zeichen insgesamt.
Leerzeichen werden zur Trennung von Worten verwendet, "" kann für die Suche nach ganzen Zeichenfolgen benutzt werden (keine Indexsuche).
UND, ODER und NICHT sind Suchoperatoren, die den standardmäßigen Operator überschreiben.
+/|/- entspricht UND, ODER und NICHT als Operatoren.
Alle Suchwörter werden zu Kleinschreibung konvertiert.

News Details ENNews Details
05.02.20
Weiterbildungs-Förderkompass online

Der neue „Förderkompass“ informiert Unternehmen, Mitarbeiter und Selbstständige über mögliche finanzielle Unterstützung und Förderprogramme im Zuge einer Weiterbildung

Der neue „Förderkompass“  informiert Unternehmen, Mitarbeiter und Selbstständige über mögliche finanzielle Unterstützung und Förderprogramme im Zuge einer Weiterbildung. Die Weiterbildungsdatenbank wird vom „Verein zur Förderung der Weiterbildungs-Information und Beratung“ (WIB) betrieben, der sich für die Stärkung dieser in Mecklenburg-Vorpommern einsetzt. Auf der Datenbank unter www.weiterbildung-mv.de wird umfassend über verschiedene Themen informiert..

Für verschiedene Weiterbildungsprogramme werden staatliche Förderungen vergeben, beispielsweise können Bildungsschecks aus den Europäischen Sozialfonds (ESF) zur Unterstützung einer Weiterbildung beantragt werden.  Durch verschiedene Bezuschussungen kann dadurch die finanzielle Belastung durch die Weiterbildungskosten reduziert werden. Über all die verschiedenen Förderungsprogramme und finanziellen Entlastungen informiert nun der neue Weiterbildungs-Förderkompass.

zum neuen Weiterbildungs-Förderkompass

Ihnen hat dieser Beitrag gefallen. Dann teilen Sie ihn auf:

WEITERE NEWS

Rasanter Wachstum für das Unternehmen Miltenyi in Teterow.

Miltenyi legte in letzter Zeit Wachstumsraten vor, die selbst chinesische Wirtschaftsfunktionäre in ihrer besten Blütezeit beeindruckt hätten.

Mehr
Machbarkeitsstudie Weltraumflughafen Rostock-Laage

In einer wissenschaftlichen Studie im Auftrag von Infrastruktur- und Bildungsministerium hat das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) die Eignung des Flughafens Rostock-Laage als "Spaceport" untersucht und bewertet.

Mehr
ALLE NEWS ANSEHEN