Was gibt es

AKTUELLES UND NEUES
IN DER REGION ROSTOCK

11.01.21
Unternehmer des Jahres 2021 gesucht

Die Bewerbungsphase für den landesweiten Preis der Wirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern hat begonnen. Der Preis wird 2021 zum vierzehnten Mal landesweit ausgelobt.

Die Bewerbungsphase für den landesweiten Preis der Wirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern hat begonnen. Der Preis wird 2021 zum vierzehnten Mal landesweit ausgelobt. Der Preis wird vergeben in den Kategorien „Unternehmerpersönlichkeit“, „Unternehmensentwicklung" sowie „Fachkräftesicherung und Familienfreundlichkeit“. Einsendeschluss für die Bewerbungen ist der 26. März 2021.

Gesucht werden Unternehmen, unabhängig von ihrer Unternehmensgröße und vom Wirtschaftsbereich, die herausragende und beispielgebende Leistungen erbracht haben. Die Unternehmerpersönlichkeiten, Frauen wie Männer, sollen mit ihren Ideen, Erfolgen, beispielhaften Konzepten und erfolgreichen Unternehmensentwicklungen anderen Mut für unternehmerisches Engagement und zur Gründung der eigenen Selbständigkeit machen

Teilnahmebedingungen und weitere Informationen

Ihnen hat dieser Beitrag gefallen. Dann teilen Sie ihn auf:

WEITERE NEWS

Top News

The start-up-company „Inova Protein” starts production of insect meal – new production location at the industrial area Roggentin

Environmentally friendly, sustainable and healthy – this is very true in the case of mealworms. Until now the start-up-company “Inova Protein” from Rostock has only been researching in this field. Now the founders take the first leap: their own production of insect meal

Top News

The hydrogen era begins with the hydrogen power plant in Laage

“The hydrogen era begins with the hydrogen power plant at the company APEX in Rostock Laage. It is planned to become the first CO2-neutral industrial park in Europe.

Top News

Rostock County Council takes position 170 in the regional ranking 2020

The regional ranking by the Institute for German Economic Research (IW – Institut der deutschen Wirtschaft) has a differentiated view on the development in rural and urban regions. This interregional comparison contributes to the development of an action plan to ensure equivalent living conditions considering regional development paths.